Über mich

Fotografin – Frederike Asael

Seit rund acht Jahren bin ich Unternehmerin – und darf heute nicht in einem, sondern in zwei Traumberufen gestalten und mit spannenden Menschen Projekte vorantreiben. Dafür bin ich enorm dankbar.

Zwei Berufe?! Ja, als Fotografin und seit 2016 auch Mitgründerin, Managing Partner und als Verantwortliche für Communities & Communications des Impact Hub Bern (www.bern.impacthub.net), einem Begegnungsort für MacherInnen aller Branchen.

Dabei ist es stets mein Ziel, einen Mehrwert zu erzielen für mein Gegenüber. Dafür nutze ich mein Toolkit als Fotografin, meine Leidenschaft, Inhalte in Bilder zu giessen. Genauso oft kommt auch mein grosses Netzwerk zum Zug, um spannende Menschen zusammenzubringen, mein Fachwissen aus anderen Gebieten oder meine Empathie.

Damit ich während meiner Arbeit aus vollen Energietanks schöpfen kann, ziehe ich mich regelmässig zurück, verbringe Zeit in der Natur, oder reise in kleinen und grossen Weltgeschichten umher.

Dabei fühle ich mich magisch angezogen von ästhetischen Orten, von Licht, Struktur, Farben und Formen. Ich liebe es zu beobachten, wie Licht auf Häuserfassaden, auf Haut, im Hintergrund spielt. Damit auch die anderen Sinne nicht zu kurz kommen, schliesse ich ab und zu die Augen und höre der Welt zu.

Hard Facts

  • Ein Studium der Humangeografie in Basel (BA) und an der University of Cambridge (MA).
  • 2018/2019 400 Stunden Weiterbildung bei erfahrenen Berufsfotografen (CAP Professional) in Zürich und Bern.
  • Seit 2016: Mitgründerin, Partner und Verantwortliche für Communities & Communications: Sozusagen berufliche Vernetzerin von spannenden Menschen & Projekten.
  • Seit 2006 freie Projekte auf verschiedenen Kontinenten (Äthiopien 2006 / 2010), USA (2008), Bosnien (2012), Portugal & Spanien (2013), entsprechende Ausstellungen und Publikationen.
  • Ein Jahr als Kameraassistentin bei einer Filmproduktionsfirma in Stuttgart.

Fun Facts

  • Wer mich gut kennt, weiss, wie toll ich Esel finde. Ein Garten mit einem Esel – irgendwann, das wärs. Eseliiii!
  • 20+ mal umgezogen in 36 Jahren, Esel-ich.
  • Dialekte find ich super. Und um meinem Ostschweizer-Dialekt zu entkommen, trainiere ich heimlich andere.
  • Gebt der Frau Töpfe! In der Küche nach neuen Geschmäckern tüfteln, nährt eine andere Seite meiner Kreativität. Fein, leicht, Plant-based macht mich glücklich.
  • Meine grösste Leidenschaft: Lernen. Ruhe, Fokus und mich weiterbilden. Klingt langweilig, ist aufregend.
  • In den wärmeren Monaten bin ich gerne mit unserem Büssli und Rennvelo auf “Mikroabenteuern” unterwegs, um unsere Region und die umliegenden Länder zu erkunden.

Kunden

Kaffees

“The pictures are simply perfect. Well done on a really excellent and professional job.”

Rodney Henderson, COO Deutsche Bank, Schweiz

Qualitativ superbe Bilder, höchste Kundenorientierung und ein angenehmer, freundlicher „Rundumservice“ – vielen Dank für die exzellente Unterstützung bei vielen verschiedenen Projekten!

Dr. Dr. Karin Blumer, Novartis Corporate Communication

Frederike Asael Photography – das ist für uns eine exzellente Qualität gepaart mit Individualität. Wenn es um die Bildsprache geht, reden wir zuerst mit Frederike. Danke für alles!

Alina Russ, Marketing Manager Crowne Plaza Zurich

Die Fotos sind wunderbar, ich freue mich auf eine nächste Gelegenheit, mit dir zusammen zu arbeiten.

Laura Gutknecht, Kommunikationsplanerin SKO (Schweizer Kader Organisation)

FA ist sehr zuverlässig, flexibel und schiesst wunderbare Fotos.

Beni von Allmen | GO! Mikrokredite

Frederike hat uns schon mehrmals an diversen Events mit ihrem Fotoapparat begleitet. Sie hat super Fotos gemacht und die Stimmung dieser Events sehr schön eingefangen.

Heidi Reimold, Sponsoring & Events, Pax Berufliche und Private Vorsorge

“…die Art wie du jeden Einzelnen persönlich eingebunden hast, hat zu einer grossen Begeisterung in der Firma für das Projekt geführt :-)”

Ann Kristin Seige, Convivatus (für Auftrag Neida Bärtschi)